HIV Subtypen-Panel

Virologie

Direktor:
Prof. Dr. med. Klaus Überla
 

HIV-1 Subtypen-Panel

Das Virologische Institut stellt interessierten Einrichtungen ein HIV-1 Subtypen-Panel mit 20 Isolaten zur Verfügung. Dieses Panel enthält 17 Isolate der Gruppe M (2x A, 2x B, 2x C, 3x D, 1x CRF01_AE, 2x F, 1x G, 1xG/H, 1x H, 2x CRF02_AG) sowie zwei Isolate der Gruppe O und ein Isolat der Gruppe N. Nähere Angaben zur Charakterisierung finden Sie im Dokument "HIV-1 Subtypen Panel".
Alle Isolate wurden vom NIH AIDS Research and Reference Reagent Program, USA, oder vom Programme EVA Centre for AIDS Reagents, NIBSC, UK, bezogen. Die Viren wurden in Zellkulturen angezogen, durch Erhitzen inaktiviert und anschließend in Plasma eines HIV-negativen Donors so verdünnt, dass sie klinischen Proben mit einer Viruslast von etwa 100.000 HIV-1 RNA-Kopien/ml entsprechen. 
Genaue Angaben zur Virus-Konzentration der Isolate (HIV-1 RNA Kopien/ml) werden beim Versand mitgeliefert.

HIV-2 Panel

Weiterhin stellt das Virologische Institut des Universitätsklinikums Erlangen ein Panel mit acht hitzeinaktivierten HIV-2 Isolaten zur Verfügung. Nähere Angaben finden Sie unter "HIV-2 Panel".

Bestellung

Die Isolate des HIV-1 Subtypen-Panels und des HIV-2 Panels sind versandfertig und können zu einem Selbstkostenpreis von 50€/Isolat angefordert werden. Bitte nutzen Sie unser Bestellformular in der rechten Spalte und senden Sie dieses an folgende Adresse bzw. E-Mail-Adresse:

Virologisches Institut - Klinische und Molekulare Virologie
Universitätsklinikum Erlangen
Schlossgarten 4
D-91054 Erlangen
Fax.: (09131) 85 26485
E-Mail: hivpanelatviro.med.uni-erlangen.de

Wir übernehmen die Organisation des Versands (Deutschland und EU-Länder).

 
Bestellung

Bestellformular

 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung