Nachrichten

Virologie

Direktor:
Prof. Dr. med. Klaus Überla
Virologie

Die Achillesferse des HI-Virus

Wie der Körper AIDS-Erreger erkennen könnte und warum er es nicht tut

Einem Team von Wissenschaftlern, an dem auch Prof. T. Gramberg aus dem Virologischen Institut beteiligt war, ist es gelungen, die Vorgehensweise von Körperzellen beim Aufspüren des Erbguts von Retroviren zu identifizieren. Die Ergebnisse wurden kürzlich in "Nature Immunology" veröffentlicht.

Nähere Informationen hierzu finden Sie in den aktuellen Meldungen der FAU.

 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

Veranstaltungssuche

Nachrichten

Neue Therapiestrategien gegen das Cytomegalovirus

„So eine Anschubfinanzierung ist Gold wert“, brachte es Prof. Dr. Manfred Marschall auf den Punkt. Dem Forschungsgruppenleiter im Virologischen Institut – Klinische und Molekulare Virologie (Direktor: Prof. Dr. Klaus Überla) des...
lesen Sie mehr 

Treibstoff für die Vermehrung

Rund 60 bis 90 Prozent aller Erwachsenen tragen das humane Zytomegalievirus, auch humanes Herpesvirus 5 genannt, in sich. Bei gesunden Menschen verläuft eine Infektion meist ohne oder mit nur geringen Symptomen. Für Schwangere,...
lesen Sie mehr