Aktuelles

Virologie

Direktor:
Prof. Dr. med. Klaus Überla

Monatsansicht für

Functional interaction between the peptidyl-prolyl isomerase Pin1 and regulatory proteins of human cytomegalovirus

Martin Schütz
Datum: 02.12.2019
Uhrzeit: 13.15 - 14.45 Uhr

Raum: Seminarraum 1. OG


Adresse: Schlossgarten 4 , 91054 Erlangen

Seminar im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Methods in Molecular Virology"

lesen Sie mehr

Zecken als Virus(über)träger – zur Relevanz von Jingmenvirus, Alongshanvirus und weiteren Viren

Prof. Armin Ensser
Datum: 04.12.2019
Uhrzeit: 16.15 - 17.45 Uhr

Raum: Seminarraum 1. OG


Adresse: Schlossgarten 4 , 91054 Erlangen

Seminar im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Aktuelle Themen der Klinischen Virologie"

lesen Sie mehr

BoDV-1: How big is the iceberg?

Prof. Barbara Schmidt, Institut für Mikrobiologie und Hygiene, Universität Regensburg
Datum: 06.12.2019
Uhrzeit: 14.15 - 15.45 Uhr

Raum: Seminarraum 1. OG


Adresse: Schlossgarten 4 , 91054 Erlangen

Seminar im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Advances in Molecular Virology"

lesen Sie mehr

Real-time detection of single biological nano-vesicles by surface plasmon resonance imaging

PD Dr. Vladimir Temchura
Datum: 09.12.2019
Uhrzeit: 13.15 - 14.45 Uhr

Raum: Seminarraum 1. OG


Adresse: Schlossgarten 4 , 91054 Erlangen

Seminar im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Methods in Molecular Virology"

lesen Sie mehr

Human Adenovirus Infection - Viral strategies to counteract host defense

PD Dr. Sabrina Schreiner, Institut für Virologie, TU München
Datum: 13.12.2019
Uhrzeit: 14.15 - 15.45 Uhr

Raum: Seminarraum 1. OG


Adresse: Schlossgarten 4 , 91054 Erlangen

Seminar im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Advances in Molecular Virology"

lesen Sie mehr
 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

Veranstaltungssuche

Nachrichten

141.000 Euro für Corona-Forschung

Wissenschaftsminister Sibler sagt Fördermittel für Forschungsprojekt zu passiver Schutzimpfung und neuer Behandlungsmethode zu – „Wir brauchen Studien wie diese, damit wir uns vor dem Virus schützen und wieder zu mehr Normalität...
lesen Sie mehr 

COVID-19-Immunität im Landkreis Tirschenreuth

Wissenschaftler der Universitätsklinika Regensburg und Erlangen geben bekannt, dass die Blutabnahmen zur Bestimmung der Antikörperprävalenz im Landkreis Tirschenreuth erfolgreich abgeschlossen wurden. Im Rahmen der vom Bayerischen...
lesen Sie mehr